Aidshilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V.

Zentrum für sexuelle Gesundheit - Aidshilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V. beschreibt sich selbst wie folgt:

Wir sind seit 1991 ein in Magdeburg ansässiger gemeinnütziger Verein und fungieren im heutigen Selbstverständnis als überregionales Zentrum für sexuelle Gesundheit. Seitdem sind wir stetig gewachsen und können nun auf eine jahrelange Erfahrung zurückblicken. Unser Einzugsgebiet ist das nördliche Sachsen-Anhalt, bestehend aus sechs Landkreisen und der Landeshauptstadt Magdeburg.

Wir sind nicht nur Interessenvertreter von Menschen mit HIV und deren Angehörigen, sondern auch Selbsthilfeorganisation und Streiter für die sexuellen Rechte der WHO. Zu unserem Leistungsspektrum gehören neben den klassischen HIV-/STI-Präventions-Veranstaltungen, auch Informationen und Beratung zu vielen sexualpädagogischen Themen. Außerdem führen wir in unserem CheckpointSchnell- und Labortestungen auf HIV sowie andere sexuell übertragbare Infektionen durch. Sollten wir bei dir eine Infektion feststellen, kannst Du dich bei uns im Haus auch behandeln lassen.

Als Fachverband sind wir Ansprechpartner für Behörden, Ämter und andere Vereine bzw.Institutionen. Wir sind Mitglied in der AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt e.V., der Deutschen Aidshilfe, dem Paritätischen Landesverband sowie der Gesellschaft für Sexualpädagogik.

  • zuständig für: Landeshauptstadt Magdeburg, Landkreis Salzwedel, Altmarkkreis Stendal, Jerichower Land, Bördekreis, Harzkreis, Salzlandkreis
Bildmarke AH Nord

Zentrum für sexuelle Gesundheit

Aidshilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V.
Fax
+49 (0) 391 535769-30
  • zuständig für: Landeshauptstadt Magdeburg, Landkreis Salzwedel, Altmarkkreis Stendal, Jerichower Land, Bördekreis, Harzkreis, Salzlandkreis